Strategien und Risikomanagement für Unternehmen

Die Commerzbank ist seit Beginn des EU-Emissionshandels 2005 in dem Markt aktiv und berät Unternehmen beim Risikomanagement sowie der Beschaffung von Emissionsrechten und -zertifikaten und setzt diese Handelsstrategien anschließend für Kunden um.
  • Lösungsorientierte Beratung rund um den verpflichtenden CO2-Markt
  • Zugang zum EU- sowie UK-Emissionshandel
  • Gemeinsame Umsetzung Ihrer Handelsaktivitäten

Das Wichtigste auf einen Blick

Gründe für ein aktives CO2-Risikomanagement
  • Der EU-Emissionshandel ist eine der tragenden Säulen der EU im Kampf gegen den Klimawandel.
  • Um die europäischen Klimaziele zu erreichen, wird der EU-Emissionshandel erweitert und die Ziele werden ambitionierter.
  • Durch die Teilnahmeverpflichtung im EU-Emissionshandel (und ggfs. auch im UK-Emissionshandel) besteht Handlungsbedarf.
  • Insbesondere die starken Preisschwankungen machen ein aktives Risikomanagement unverzichtbar.

Unser Know-how als einer der führenden Akteure im Emissionshandel

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir die individuell passende Handlungsstrategie und setzen Sie gemeinsam mit Ihnen um.

Die Commerzbank: Ihr starker Partner

Dank unserer langjährigen Erfahrung sind wir perfekt positioniert, um Sie im Emissionshandel kompetent zu unterstützen. Zusätzlich zu Europäischen Emissionszertifikaten (EUAs) bieten wir auch UK-Allowances (britisches Äquivalent) an.

Freiwillige Kompensation nicht vermeidbarer Treibhausgas-Emissionen

CO2-Neutralität im Unternehmen schaffen

  • Nicht vermeidbare CO2-Emissionen werden durch die Stilllegung von Emissionszertifikaten aus Emissionsminderungsprojekten kompensiert.